News

3. Tagung "Elektroenergie aus Biomasse"

03. Apr. 2013

Die gegenwärtige Diskussion um den richtigen Weg für unser Energiesystem, für die Steuerung des Ausbaus der Nutzung regenerativer Energiequellen, erstreckt sich auch auf die Energie aus Biomasse. Durch die Grundlastfähigkeit der Biomasse-Kraftwerke - ob nun Biogas-BHKW, Holzhackschnitzel-Dampfkraftwerk oder seit kurzem auch Vergasungs-BHKW - können mit der von einheimischen Land- und Forstwirten bereitgestellten Biomassen und mit dezentral angeordneten Anlagen mehrere zentrale fossile oder nukleare Grundlastkraftwerke ersetzt werden. Die Technik muss jedoch effizienter und preiswerter werden; dies ist momentan die Herausforderung.
Wie schon in den letzten beiden Jahren findet vom 06.-07.05.2013 im Haus IV, Campus Zittau im Rahmen des undefinedWissenschaftsjahres der Hochschule Zittau/Görlitz wieder die Tagung "Elektroenergie aus Biomasse in dezentraler Anwendung - Technik, Ökonomie, Ökologie" statt.

Mehr Informationen finden sich auf der undefinedTagungswebseite.

Anmeldungen sind noch bis zum 26. April 2013 möglich; Hotelzimmer für die Tagung sind nur noch bis zum 31.3.2013 geblockt.


Kontakt:

Dipl.-Ing. (FH) Roman Schneider
Hochschule Zittau/Görlitz
Fakultät Maschinenwesen
Theodor-Körner-Allee 8
02763 Zittau
Telefon: +49 (0) 3583 61 1810
E-Mail: r.schneider(at)hszg.de

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche