Mentoringnetzwerk

Mentoring - Von den Profis lernen!


Mentoring Studiengang Soziale Arbeit bei Opferhilfe Sachsen e.V.

 

Studierende brauchen für einen zukünftigen Berufseinstieg

PRAXISERFAHRUNGEN, KONTAKTE, NETZWERKE  - Anmeldung und Einstieg ins Mentoring sind jederzeit möglich!!!

 

Das MENTORINGNETZWERK bietet allen Interessierten die Teilnahme an einem von uns organisierten Mentoring.

Durch gezielte Praxiskontakte können Sie:

  • ein Unternehmen und interessante Aufgabenfelder ihrer Fachrichtung kennen lernen
  • sich über Regeln und Abläufe im Berufsleben informieren
  • Einblicke in Führungsanforderungen und - praxis erhalten
  • Karriere fördernde Kontakte knüpfen
  • in Netzwerke eingeführt werden
  • Feedback über Ihre Wirkung nach außen bekommen
  • Tipps für eigene Bewerbungen erhalten
  • Weichen für ein zukünftiges Praktikum stellen
  • Betreuung für die zukünftige Abschlussarbeit finden
  • u.v.a.m

 

Zielgruppe

Studierende aller Fachrichtungen der Hochschule Zittau/Görlitz (Bachelor- und Diplomstudiengänge ab 3. Semester/ Masterstudiengänge ab 1. Semester) 

 

Ziele/Nutzen des Mentoringprogrammes

Für Mentee:

  • Hilfe bei Berufsorientierung durch Vermittlung von Praxiskontakten
  • Eröffnung beruflicher Perspektiven in der Region aber auch deutschlandweit
  • Auswahl geeigneter Mentoringpartner- Pool mit 84 Unternehmen/Einrichtungen und 91 Mentoren steht zur Verfügung, aber auch die Akquisition eines "Wunsch"- Unternehmes ist möglich
  • Organisation und Betreuung des Mentorings

Für Unternehmen/Mentoren:

  • junge akademische Nachwuchskräfte kennen lernen/ gewinnen/ unternehmensspezifisch entwickeln/ frühzeitig an das Unternehmen binden
  • neue Impulse und Erkenntnisse aus Forschung und Lehre erhalten
  • engeren Kontakte zur Hochschule
  • Reflexion der tägliche Arbeit

 

Rahmenbedingungen- Individuell- flexibel

  • Treffen zwischen Mentor und Mentee individuell zu vereinbaren
  • Dauer des Mentorings: 4 bis 12 Monate (je nach Möglichkeit und Wunsch)
  • Dauer der Treffen: flexibel von 2 bis 8 Stunden
  • Teilnahme kostenlos
  • Teilnahmezertifikat
  • Einstieg jederzeit- Anmeldung möglichst 4 Wochen vor Beginn des Mentorings

 

Gestaltung der Treffen: 

  • "Über-die-Schulter-Schauen" / "Mitlaufen"/ "Shadowing"
  • Gespräche
  • Interviews
  • Teilnahme an Dienstberatungen, Treffen mit Kooperationspartnern
  • Teilnahme an Seminaren, Konferenzen, Weiterbildungen usw.
  • aktive Mitarbeit an kleinen Projekten/ "Sich-Ausprobieren"

 


Mentoring Studiengang Kultur & Management bei Kulturbrauerei Görlitz

 

Anmeldungs- und Bewerbungsverfahren- sollte mindestens 4 Wochen vor Beginn des Mentorings erfolgen!

  • Anmeldung über Anmeldungsmenü auf unserer Homepage
  • sollte auf die Anmeldung über das Anmeldemenü keine Reaktion erfolgen, dann bitte Anmeldung über unten angeführte E-Mal-Adresse
  • Bewerber bekommen einen Profilbogen zugeschickt
  • nach Rücksendung des Profilbogens erfolgt Einladung zum Vorgespräch
  • Abklärung von Zielen für das Mentoring und Vorstellungen hinsichtlich des Unternehmens/ der Einrichtung
  • nach Vermittlung eines/r Mentors/in findet "Erstgespräch" mit diesen statt
  • erst nach erfolgter einvernehmlicher Feinabstimmung mit Mentor/in beginnt das eigentliche Mentoring

 

Kontakt, Information und Anmeldung 

Silvia Tillmann

Tel.: 03581 7671416

undefineds.tillmann@hszg.de

undefinedwww.hszg.de/mentoring.html

Letzte Änderung:  6. Oktober 2015

Projektleiter

Prof. Dr. oec. Dr. h.c.

Roland Giese

Haus Z III / Raum 306

03583 61-1414

undefinedr.giese@hszg.de

Ansprechpartner

Dipl.-Päd. Silvia Tillmann

Görlitz: G VII / Raum 303

Zittau: nach Vereinbarung

Z III / Raum 332

Tel.: 03581 374-4346

Tel.: 03583 611385

undefineds.tillmann@hszg.de

Downloads

Leitfaden

 

 

Anmelden
Direktlinks & Suche
Loading