IMS-Seminarreihe für Unternehmen

Managementsysteme für Fach- und Führungskräfte

Die IMS-Seminarreihe richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen. Es ist ein gemeinsames Schulungspaket der Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften und der TÜV Rheinland Akademie GmbH. Innerhalb eines Jahres (beginnend im August) bieten wir Ihnen insgesamt sechs Seminartermine an.

Je nach Kundenanforderungen, gesetzlicher Vorgaben oder unternehmensinterner Zielstellungen regeln Sie in Ihrem Unternehmen die Prozesse und Verantwortlichkeiten über Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz-, IT-Sicherheits- oder Energiemanagementsysteme. Mit Einführung der High Level Structure für  Managementsysteme wurde dafür nicht nur ein verbindlicher Rahmen entwickelt, nach dem Sie jegliches Managementsystem strukturieren und in bestehende integrierten können. Die High Level Structure setzt auch
neue, höhere Anforderungen an einzelne Systeme fest, wie zum Beispiel Wissensmanagement,  Risikobetrachtung oder Lebenszyklusperspektive.

 

Ziele:

Durch die Seminarreihe machen wir Sie vertraut mit:

  • den ISO-Normen zu Managementsystemen (z. B. ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 27001, ISO 45001),
  • der High Level Structure und den Potenzialen, Managementsysteme integriert umzusetzen,
  • spezifischen Anforderungen der jeweiligen ISO-Normen (zum Beispiel Risiko-Chancen-Analyse, Lebenszyklusbetrachtung, Wissensmanagement),
  • Anforderungen an interne Auditoren und die Geschäftsführung/ Führungskräfte im Rahmen von Managementsystemen.

 

Zielgruppen:
• Managementbeauftragte Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz, IT_Sicherheitsmanagement
• Interne Auditoren
• Geschäftsführung/Führungskräfte

 

Auf der Basis interaktiver Wissensvermittlung leiten wir die Teilnehmenden an, mit dem vermittelten Wissen konkrete Aufgaben/ Fälle aus ihren Unternehmen zu bearbeiten. Ziel ist es, konkrete Ergebnisse/Lösungen zu entwickeln.

 

Die Seminarthemen 2017/18 im Überblick:

 

TerminSeminarschwerpunktevorrangige Zielgruppe
NNRevision der ISO/TS 16949:2009 – IATF 16949:2016Managementbeauftragte
Qualität
24.10.2017Chancen- und Risikobewertung im Rahmen von ManagementsystemenManagementbeauftragte
12.12.2017Die Rolle der Obersten Leitung in Managementsystemen - Rechtliche Verantwortung von FührungskräftenGeschäftsführung,  Führungskräfte,
Managementbeauftragte
27.02.2018Lebenszyklusanalyse – Anforderungen und Umsetzung Managementbeauftragte Umwelt
17.04.2018Durchführung von  Gefährdungs-beurteilungen unter Berücksichtigung psychischer  BelastungenSicherheitsfachkräfte,
Managementbeauftragte
Arbeitsschutz
12.06.2018Audits mit Auditprogrammen, -plänen und -Checklisten effizient vorbereiten und durchführenInterne Auditoren Qualität, Umwelt, Energie,  Arbeitsschutz

 

Die Veranstaltungen beginnen 13 Uhr und enden 17 Uhr.

 

Veranstaltungsort:

Hochschule Zittau/Görlitz

Campus Zittau

 

Kosten:

Zum Paketpreis von 985,00 Euro brutto können vier aus sechs Seminaren von bis zu vier Teilnehmern eines Unternehmens besucht werden. Der Einzelpreis pro Seminar beträgt 350,00 Euro/Unternehmen (max. 4 Personen/Unternehmen). Im Preis enthalten sind außerdem Teilnahmezertifikate der TÜV Rheinland Akademie GmbH und der HSZG, Unterlagen und Seminarverpflegung.

Die Anmeldung kann zentral über die Personalabteilung erfolgen oder dezentral von den jeweiligen Interessenten.

 

Laden Sie herunter (PDF):

Die Termine und Themen (Flyer)

Das Programm 2017/18 mit den ausführlichen Informationen für jedes Thema

 

Kursorganisation & Kontakte:

siehe Kontaktpersonen rechts

 

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich:

ims

Hiermit möchte ich mich für die IMS-Seminarreihe 2017/18 anmelden:

Letzte Änderung:25. Oktober 2017

Kursleitung in Kooperation mit der TÜV Rheinland Akademie GmbH

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler

Professur für Integrierte Managementsysteme

Zittau, Haus Z VI/Raum 7
Tel.: 03583-612-4752
undefinedj.brauweiler@hszg.de

Kursmanagement

Robert Viertel

Haus Z I / Raum 1.65 

Haus G II / Raum 253

03583 612 4356

03581 374 4356

03583 61-1496 oder 612 3019
weiterbildung@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche