Lehrevaluation

Beauftragter für Lehrevaluation

Die Lehrevaluation an der Hochschule Zittau/Görlitz stellt ein wichtiges Element in der stetigen Qualitätssicherung der Lehre dar. Die Lehrevaluation dient der Bewertung einzelner Lehrveranstaltungen im Hinblick auf die Struktur- und Prozessqualität.

Mit ihrer freiwilligen Teilnahme an der Lehrveranstaltungsevaluation haben die Studierenden die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur qualitativen Mitgestaltung der Lehre an der Hochschule zu leisten. 
Zur Messung der Lehrqualität wird ein einheitliches Erhebungsinstrument angewandt.

Der Beauftragte für Lehrevaluation koordiniert die hochschulzentralen Elemente der Lehrevaluation. 

Lehrende der HSZG erhalten beim Beauftragten für Lehrevaluation Auskunft und Beratung.

Nähere Informationen enthält die Evaluationsordnung.

Der Beauftragte für Lehrevaluation berichtet regelmäßig dem Rektorat und ist der Prorektorin für Bildung und Internationales unterstellt.

Die Lehrevaluation wird regelmäßig vom Datenschutzbeauftragten der HSZG auditiert.

Die HSZG wendet die EDV-Lösung "Zensus zentral 4.0" an. 

Letzte Änderung: 30. November 2016

Kontakt

Dipl.-L. Frank Schneider

Haus Z I / Raum 1.62

03583 612-3368

03583 61-1262

 

undefinedf.schneider@hszg.de

 

Marie Louise Pfaff

Studentische Hilfskraft

Haus Z III / Raum 203

Links

Qualitätsmanagement HSZG

Arbeitskreis Evaluation

Blubbsoft

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...