Qualitätspakt Lehre - Vielfalt als Stärke

Karrierewege in die Zukunft - Vielfalt ist unsere Stärke!

Durch stark divergente Zugangsvoraussetzungen aus sozialer Sicht, unterschiedliche Motivations- und Lernsituationen und Bildungshistorien haben die heutigen Studierenden individuellen Unterstützungs- und Beratungsbedarf. Damit das Studium an unserer Hochschule ein voller Erfolg wird, gibt es in Zukunft noch passgenauere Hilfsangebote. Dabei besteht die Spezifik darin, dass der gesamte "Studentenlebenszyklus", vom Studienbewerber bis hin zu einem erfolgreichen Absolventen, in einem kompakten Paket gebündelt wird.



Unsere Ziele

Wir wollen, dass

die gewählte Studienrichtung den Interessen, Kompetenzen und den späteren Lebenszielen der Studienbeginner optimal entspricht und der Einstieg in die Phase des Studierens erleichtert wird,

• sich alle Studierenden an den Hochschulorten Görlitz und Zittau gut einleben und wohlfühlen

• die künftigen Ingenieure und Naturwissenschaftler ihr Studienziel erreichen und nicht während des Studiums an den hohen Anforderungen scheitern jeder Absolvent einen erfolgreichen Start ins Berufsleben schafft

• die Hochschule noch attraktiver wird für ausländische Studierende

• die Lehrangebote evaluiert, modernisiert und den aktuellen Bedürfnissen entsprechend qualifiziert werden und dass

• die Qualität der Lehre an unserer Einrichtung nachhaltig gesichert wird

um auch in Zukunft top ausgebildete Absolventen, die mit Fach- und Sozialkompetenz ausgestattet sind, von unserer Hochschule zu verabschieden.

Letzte Änderung: 16. November 2015

Projektleiter

Prof. Dr. oec. Dr. h.c. Roland Giese

Haus Z III / Raum 420

Tel. 03583 61-1397

Fax 03583 61-1422

undefinedr.giese@hszg.de

Projektmanager

Dipl.-Ing. Sabine Scholz

Haus Z I / Raum 1.64

Tel. 03583 612-4575

undefineds.scholz@hszg.de

Anmelden
Direktlinks & Suche
Loading