Maschinenwesen

Die Fakultät Maschinenwesen ist die traditionelle Säule der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung auf den Gebieten Maschinenbau und Energie- und Umwelttechnik in Zittau.

Der Maschinenbau nutzt und fördert die sich weltweit rasant entwickelnden Hochtechnologien. Auf seinem Produktivitätszuwachs begründet sich unser Wohlstand und hilft diesen weiterhin zu sichern.
Die effektive, zuverlässige und umweltschonende Versorgung mit Energie stellt eine der wesentlichen Voraussetzungen für das Funktionieren eines Gemeinwesens und besonders seiner Wirtschaft dar. Ein Schwerpunkt des Studiums ist die Energiewende.


Zur Homepage der Fakultät

 

Ausführliche Informationen zur Fakultät Maschinenwesen mit den angeschlossenen Studiengängen, Laboren und Instituten.

 


Studiengänge:

  Bachelor Master Diplom Dual/Kia
Fakultät Maschinenwesen
Energie- und Umwelttechnik
  • Erneuerbare Energien und Kraftwerkstechnik
  • Strahlen- und Kernenergietechnik
Maschinenbau
  • Konstruktionstechnik
  • Produktionstechnik
  • Kunststofftechnologien

Die Fakultät Maschinenwesen bietet die Diplomstudiengänge Energie- und Umwelttechnik sowie Maschinenbau an. In beiden Studiengängen ist es möglich, den Studienabschluss Dipl.-Ing. (FH) auch im Rahmen eines Kooperativen Studiums mit integrierter Berufsausbildung (Dual/KIA) zu erreichen. Im KIA-Studiengang Maschinenbau kann auch der Bachelor-Abschluss erhalten werden.

Darüber hinaus ist die Fakultät Maschinenwesen an den fakultätsübergreifenden Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen und Mechatronik beteiligt.

 

Letzte Änderung: 18. Juli 2016

Dekan

Prof. Hans Joachim Kretzschmar

03583 61-1846

03583 61-1804
hj.kretzschmar@hszg.de

Kontakt

 

Anschrift:

Hochschule Zittau/Görlitz
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Standort Zittau
Sitz:

Haus Z VII

Schwenninger Weg 1

02763 Zittau

03583 61-1952

03583 61-1804
f-m@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche
Loading