Neuigkeiten aus der Forschung

31. Januar 2017
20. Januar 2017
Treffer 1 bis 3 von 19
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-19 Nächste > Letzte >>

Qualitätsmanagement in der Forschung


Prozesse beschreiben, Verantwortlichkeiten definieren, Abläufe optimieren – und die Ergebnisse guter Forschung nach außen sichtbar mache
n!

Das sind zusammengefasst die Aufgaben, die mit dem Aufbau eines „Qualitätsmanagements für die Forschung“ verbunden werden. Insgesamt geht es mittelfristig darum, die Effizienz der Forschungstätigkeit und die damit verbundenen positiven Wirkungen auf das Hochschulleben, die Lehre, die Weiterbildung und schließlich auch auf das Wohlbefinden der Forschenden und das Arbeitsklima zu erhöhen.

Stärkung der Forschung heißt: 

  • Forscher motivieren
  • Abläufe effizienter gestalten / Schwachstellen ermitteln und abbauen
  • Strukturen leistungsfähiger ausstatten
  • Anforderungen und Standards definieren
  • Ergebnisse kundenoptimiert kommunizieren 

 

Seit Anfang 2012 sind die fünf Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) Sachsens in einem ersten Schritt dabei, ihre Forschungsabläufe zu analysieren, Stärken herauszuarbeiten, Schwachstellen zu identifizieren und diese im Interesse einer noch erfolgreicheren Forschungsarbeit zu beseitigen, sofern sie beeinflussbar sind.

Die Hochschule Zittau/Görlitz hat die Aufgabe übernommen, den Gesamtprozess an den Hochschulen in Sachsen zu koordinieren und einen umfangreichen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu befördern.

Gefördert wird dieses Projekt, das die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften auf Arbeitsebene enger zusammenführt, vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. 

weitere Infos

Letzte Änderung: 24. August 2016

Infos

Veranstaltung "Situation der Forschungsunterstützung an kleinen Hochschulen"

Hintergründe

Programmheft

Präsentation HSZG

Tagungsbericht

Kontakt

Dipl.-Ing. Sabine Scholz

03583 612-4575
s.scholz@hszg.de

Aktuelle Dokumente

Hier finden Sie Dokumente externer Einrichtungen zu forschungsrelevanten Themen.

 

Ausführungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur "undefinedGuten wissenschaftlichen Praxis".

 

Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Spezifikation desundefined Kerndatensatzes Forschung.

 

 

Anmelden
Direktlinks & Suche
Loading