Mechatronik - Intelligente Systeme (KIAweb/berufsbegleitend)

Studienabschluss:

 Bachelor of Engineering

Regelstudienzeit:

 10 Teilzeitsemester

Studiengebühren

 1300 € pro Semester zuzüglich Beitrag Studentenwerk

Studienbeginn/Studienform: 

 Sommersemester

ECTS-Punkte:

 210

Studienort:

ortsunabhängig
Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss  (mind.  DSL 2000),
aktuelle Browsersoftware und Flash-Plugin, Headset
Präsenzphasen in Zittau sowie in ausgewählten  Trainingszentren

 

Studienziele

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich neben Ihrem Beruf zum Bachelor of Engineering weiter zu qualizieren. Damit erhöhen Sie Ihre Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten im eigenen Unternehmen oder auf dem Arbeitsmarkt überhaupt.

 

Tätigkeitsfelder:

  • Entwicklung, Herstellung und Betrieb von komplexen technischen Systemen

  • Produktentwicklung und Produktherstellung auf dem Gebiet der Elektrotechnik und des Maschinenwesensunter Einbeziehung moderner Ingenieurmethoden wie Simulation, CAD, CAE, der Computersimulation

  • Sachverständige/r

  • Technische/r Leiter/in

  • Ingenieur/in in Projektierung und Entwicklung

 

Dabei sind die Gebiete

  • der Elektrotechnik,

  • des Maschinenwesens und

  • der Informatik 

Schwerpunkt der Ausbildung.

 

Studieninhalte

  • mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

  • elektrotechnische und elektronische Grundlagenfächer und Spezialfächer wie Steuerungstechnik/Regelungstechnik und Sensortechnik

  • maschinenbautechnische Grundlagen sowie fachdisziplinübergreifende Fächer wie Technische Mechanik, Magnetlagertechnik, sowie der Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten beim Entwurf und der Projektierung technischer Systeme

  • Antriebstechnik sowie Leistungselektronik

  • Grundlagen- und Spezialfächer der Prozesskommunikation mit Informationsverarbeitung

  • Methoden und Verfahren zum Aufbau und Betrieb intelligenter Systeme (Fuzzy, Neuronale Netze, Bildverarbeitung, Modellierung und Simulation)

 

Studienablauf

  • 1. – 3. Semester: Grundlagenmodule

  • 4. – 10. Semester: Fachspezische Module

  • 9. Semester: Ingenieurpraktikum

  • 10. Semester: Bachelorarbeit

Mit dem Nachweis einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung wird das Modul "Ingenieurpraktikum" anerkannt und im Zeugnis als "bestanden" ausgewiesen.


Organisation des Studiums
Je Semester:

  • 3 – 4 Module

  • 2 x 2 Lehrveranstaltungen pro Woche im virtuellen Klassenzimmer nach Feierabend ab 16:30 Uhr

  • 2 x 2 Wochen Präsenz in Zittau (vierte Woche ist die Prüfungswoche)

  • 3 Wochenenden (Freitag ganztägig bis Samstag Mittag) pro Semester Präsenz in einem Trainingszentrum

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

  • bzw. Fachhochschulreife

 

Kontaktmöglichkeiten

Allgemeiner Studienberater

Dipl.-Ing. Dietmar Rößler
d.roessler@hszg.de
Tel.: 03583 612-4500


Fachstudienberater

Prof. Dr.-Ing. Stephan Kühne
st.kuehne@hszg.de
Tel. 03583 612-4381


Koordinatorin eLearning KIAweb

Dipl.-Ing. Kersten Kühne
k.kuehne@hszg.de
03583 612-4470
www.kia-studium.de

 

 

 

Letzte Änderung:25. April 2018

Dein Studienberater

Dietmar Rößler

Akademische Verwaltung

03583  612-4500
d.roessler@hszg.de

Dein Fachstudienberater

Prof. Dr. Stephan Kühne

Fachbereich Elektrotechnik

03583 612-4381
st.kuehne@hszg.de

Downloads & Links

Anmelden
Direktlinks & Suche