Neisse-Elektro

Herzlich willkommen zur Neisse-Elektro 2018

Die Neisse-Elektro ist eine Olympiade die seit 1995 mit Schülern aus dem Dreiländereck durchgeführt wird. An der Hochschule treffen sich seit dem im Frühjahr je 20 Schüler aus Polen, Tschechien und Deutschland um sich einem anspruchsvollen Wettbewerb zu stellen.

Unterstützt wird die Olympiade von unseren Sponsoren.

Die Schirrmherrschaft hat die Ministerin Fr. Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst.

Die wichtigsten Termine 2018 sind:

  • Workshop Widerstands-Netzwerke, 6. Februar 2018, 14:30 Uhr, Zittau Haus 1, Raum 0.30
  • Experimentalvorlesung Elektrisches-Feld, 6. März 2018, 14:30 Uhr, Hochspannungshalle Haus 5
    (parallel eine Besprechung ab 14:45 Uhr)
  • Vorrunde in Deutschland 13. März 2018, 13:30 Uhr
  • Endrunde am 21. April 2018 (Klausur, Rahmenprogramm und Siegerehrung im Rathaus Zittau)

Rückblick Neisse Elektro 2017

Wir gratulieren den Erstplatzierten von der 23. Olympiade im Jahr 2017:

  1. Kolín Patrik CZ
  2. Richtr Ondřej CZ
  3. Jäschke David CZ

Mehr Details und Bilder der Veranstaltung gibt es in den nächsten Tage auf dieser Seite. Die Aufgaben sind hochgeladen und können angesehen werden.

 

 

Die freudigen Gewinner der Neisse-Elektro 2017 inmitten der Gratulaten (v.l.n.r.):

Egmont Schreiter, Organisator der Olympiade, Prof. Haim, Dekan Fakulatät Elektrotechnik und Informatik, Hr. Gutte vom Sponsor ATN Hölzel GmbH, Prof. Scharf, Leiter der Arbeitsgruppe Neisse-Elektro, Prof. Kindler, Vertreter vom Sponsor VDE-Bezirksverein Dresden e.V., Adam Korczynski, Kraftwerk Turow (PL), dritter Platz David Jäschke (CZ), zweiter Platz Ondřej Richtr (CZ), erster Platz Patrik Kolín (CZ), sächs. Staatssekretär für Wissenschaft und Kunst Hr. Gaul

Gallerie 2017

Kontakt

Postadresse:
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

erreichbar in:
Zittau, Haus Z1 1.46
Tel: 03583 612-4857
Fax: 03583 612-54857
undefinedeschreiter@hszg.de 

Letzte Änderung:19. Februar 2018