News

Kooperation der HSZG mit der TURAN Universität Almaty

Dez 04, 2018
Prof. Roland Giese

Prof. Roland Giese

Zu Beginn des Studienjahres 2018/19 fand der inzwischen traditionelle Besuch von Prof. Roland Giese, Fakultät Management- und Kulturwissenschaften, an der TURAN Universität in Almaty / Kasachstan statt.

 

Seit 15 Jahren gibt es regelmäßige Kontakte zwischen unseren Hochschulen. Mehrfach erfolgten Besuche von Mitgliedern der Hochschulleitung, Lehrenden und Studierenden am Hochschulstandort Zittau. Im Jahr 2017 nahm unser Rektor, Prof. Friedrich Albrecht, an der 25-Jahrfeier der TURAN Universität in Almaty teil.

 

Beratung und Fachaustausch zu Fragen der Lehrer

Beim kürzlich erfolgten Besuch von Prof. Giese konzentrierten sich die Gesprächsthemen der weiteren Zusammenarbeit auf folgende drei Gebiete:

 

· Betreuung von Doktoranten der TURAN Universität (Gastvorlesungen zu Fragen von Transformationsprozessen in der Wirtschaft und Gesellschaft in Europa) sowie konkrete Betreuung eigener Doktoranten. In diesem Jahr konnte Frau Elmira Elanira ihre Dissertation zum Thema "Das kasachische Hochschulsystem als Faktor zukünftiger wirtschaftlicher Entwicklung" erfolgreich verteidigen.

 

· Beratung und Fachaustausch zu Fragen der Lehre. In diesem Jahr stand die Arbeit mit Fallstudien (case study) im Mittelpunkt. Mit Lehrenden und Masterstudierenden wurde diskutiert, wie dieses Instrument eingesetzt werden kann, um den Lehrerfolg zu erhöhen.

 

· Vermittlung der deutschen (europäischen) Erfahrungen des Hochschulmanagements und des Wissenschaftstransfers Hochschule - Praxis an die Mitarbeiter der TURAN Universität und weiterer Einrichtungen.

 

Prof. Giese an der Turan UniveristätProf. Giese und Studentinen im Semianrraum

 

Im Rahmen der kulturellen Arbeit hatte Prof. Roland Giese zudem in diesem Jahr die Gelegenheit, an den Feierlichkeiten zum 4350-sten Jahrestag der Gründung des ersten Königsreiches Korea an der Südkoreanischen Botschaft teilzunehmen. Die TURAN Universität, wie auch viele andere kasachische Einrichtungen, orientieren sich nicht nur nach Europa (dem Westen) sondern auch sehr intensiv nach Asien, und hier auf Grund der Größenverhältnisse vorrangig nach Südkorea.

 


Kontakt:

Fakultät Management- und Kulturwissenschaften

Prof. Dr. Roland Giese

Tel. 03581 / 374 4414

E-Mail: r.giese(at)hszg.de

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche