News

Behinderung erleben

14. Dez. 2017
Behinderung erleben - Studierende beteiligten sich an dieser Aktion im Rahmen des Studium fundamentale.

Behinderung erleben - Studierende beteiligten sich an dieser Aktion im Rahmen des Studium fundamentale.

Am 2. Dezember 2017 konnte im CityCenter Frauentor in Görlitz Behinderung erlebt werden. Fünf Studierende der Hochschule Zittau/Görlitz aus dem Studium fundamentale, die Ergotherapeutin Andrea Rensinghoff aus Witten und der Lehrbeauftragte Dr. phil. Carsten Rensinghoff aus Witten haben ein Einhandfrühstück angeboten. Auf diese Weise konnte die Situation von halbseitig Gelähmten, z.B. nach Schlaganfall, erlebt werden.

Außerdem konnten Besucher Wahrnehmungsstörungen beim Zeichnen eines Sterns im Spiegelkasten nachempfinden. Dabei wurde der Stern nur im Spiegel gesehen. Die Veranstaltenden konnten sich über eine rege Beteiligung freuen. Ein großer Dank geht an das Management des CityCenter Frauentor, die Bäckerei Sternenbäck für die Brötchenspende und die Selbsthilfegruppe der Diabetiker Niesky für Butter und Konfitüre.

 


Kontakt

Studium fundamentale

Frank Schneider

Tel.: 03583 612-4319

E-Mail: f.schneider@hszg.de

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche