TÜV-Kurse f. Studierende

Studierende der Hochschule Zittau/Görlitz können parallel zu ihrem Studium zusätzliche Qualifikationsnachweise erwerben, die mit einem TÜV-Zertifikat abschließen. Dazu kooperiert die Hochschule Zittau/Görlitz bereits seit Jahren mit der TÜV Rheinland Akademie GmbH Dresden. Aufbauend auf der Wissensvermittlung durch Studienmodule wird in sog. TÜV-Kursen das Wissen gefestigt und angewendet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Studierenden ein TÜV-Zertifikat, z. B. als Qualitätsmanagement-Beauftragter oder zum Nachweis von Kenntnissen als Umwelt-, Arbeitsschutz- bzw. Energiemanagement-Beauftragter sowie Projektmanager. Aufgabe der Beauftragten ist es, die Einführung, Umsetzung und Aufrechterhaltung des jeweiligen Managementsystems verantwortlich zu steuern und vielfältige operative Aufgaben eigenverantwortlich durchzuführen. Die in Zittau stattfindenden Kurse und Prüfungen werden durch die TÜV-Rheinland Akademie GmbH zu einem Hochschulsonderpreis angeboten. Die TÜV-Zertifikate sind vor allem für den Berufseinstieg von großer Bedeutung, da sie auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Wertschätzung erfahren und zeigen, dass die Studierenden praxisrelevante Zusatzqualifikationen erworben haben.

Die TÜV-Kurse und ihre inhaltlichen Schwerpunkte im Überblick (Download PDF)

 

Das sind unsere TÜV-Zertifikatskurse für Studierende:

Projektmanagement in der Praxis - derzeit kein konkreter Kursbeginn

Energiemanagementsysteme nach ISO 50001 - Kurs im November/Dezember 2017

Umweltmanagementsysteme nach DIN EN ISO 14001 - Kurs im Januar 2018

Arbeitsschutzmanagementsysteme nach OHSAS 18001 und ISO 45001 - Kurs Oktober 2017 bis Januar 2018

 

Foto: HSZG/Jens Freudenberg

Teilnehmer und Dozenten des TÜV-Kurses "Energiemanagementsysteme nach ISO 50001"

Letzte Änderung: 2. November 2017

Kursleitung

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler

Zittau, Haus Z VI/Raum 7
03583 61-1752 
03583 61-1740 
undefinedj.brauweiler@hszg.de

Kursmanagement

Robert Viertel

Haus Z I / Raum 1.65 

Haus G II / Raum 253

03583 612 4356

03581 374 4356

03583 61-1496 oder 612 3019
weiterbildung@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche