Ausländische Studierende

Informationen für ausländische Studierende

Ausländische Studienbewerber müssen die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) bzw. eine "Feststellungsprüfung" ablegen. Genaue Informationen siehe unter spezielle Länderinfos.

StudienbewerberInnen aus dem Ausland können Anträge ganzjährig beim Akademischen Auslandsamt der Hochschule oder im Internet (siehe unter Bewerbungsformular) anfordern.

Aufgrund der eventuell notwendigen sprachlichen und fachlichen Studienvorbereitungskurse am Studienkolleg Zittau sind zwei Bewerbungstermine möglich:

  • Wintersemester: 01.03. - 15.05. des Bewerbungsjahres
  • Sommersemester: 01.09. - 15.11. des Vorjahres 

Sprachliche Voraussetzungen für ein Studium

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber - DSH*
  • Test Deutsch als Fremdsprache - TestDaF*
  • Zertifikat C1 oder C2 des Goethe-Institutes
  • Großes oder Kleines Sprachdiplom des Goethe-Institutes
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Zweite Stufe

* für alle technischen und ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge mindestens DSH-1 oder TestDaF-Niveaustufe 3 (in allen vier Teilprüfungen)

* für alle wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Studiengänge mindestens DSH-2 oder TestDaF-Niveaustufe 4 (in allen vier Teilprüfungen)

 

 

Letzte Änderung:  1. Februar 2017

Koordinatorin

Evelyn Suliman

Ausländerstudium

Haus Z III / Raum 23

03583 61-1445

03583 61-1557
e.suliman@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...