Berufsbegleitend Studieren

Angebote des Fachbereichs Informatik

Berufsbegleitend als Externer zum akkreditierten Abschluss "Bachelor of Science" oder "Master of Science" im Fach Informatik

Auf Basis der undefinedExternenordnung der Hochschule ist das Studium unserer Bachelor- und Masterstudiengänge der Informatik für Berufstätige möglich. Voraussetzung ist eine Hochschulzugangsberechtigung, bzw. mindestens die Studienberechtigung für die Hochschule Zittau/Görlitz. Der Ablauf des Externenverfahrens kann max. 30 Monate in Anspruch nehmen und kann für die Teilnehmer individuell festgelegt werden. Die Anerkennung von vorher erbrachten Leistungen ist möglich und wird ebenfalls im Einzelfall festgelegt.

Folgende Schritte musst Du unternehmen, um als "Externer" den akkreditierten Abschluss Bachelor oder Master of Science im Fach Informatik an der Hochschule Zittau/Görlitz zu erlangen:

  1. Den undefinedZulassungsantrag zur Externenprüfung ausfüllen und mit Anlagen an die Hochschule schicken. Ergänzende Erklärungen zum Thema Anerkennung sowie Wünsche wie z.B. zum zeitlichen Rahmen des Studiums besprechen Sie am besten vorab mit der Fakultät (Ansprechpartner s.u.). Die Zulassungsvoraussetzungen sind die gleichen wie für die jeweiligen Direktstudiengänge. Im Rahmen der undefinedVorkurse die unserer Hochschule anbietet kann eine Zugangsprüfung zum Erwerb der der Studienberechtigung für die Hochschule Zittau/Görlitz absolviert werden.

  2. Den Beschluss des zuständigen Prüfungsausschuss des Fachbereichs Informatik (undefinedAnsprechpartner)  zu Zulassung, Anerkennung und Studienablauf abwarten. Mit dem Bescheid erhältst Du Informationen zum weiteren Verfahren.

  3. Dann kann begonnnen werden. Zur Prüfungsabnahme in allen nicht anerkannten Fächern müssen sich Externe mindestens 14 Tage vor dem Termin beim undefinedPrüfungsamt der Hochschule anmelden. Die Prüfung ist für Externe kostenpflichtig (20€-30€ pro Prüfung). Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ist nicht vorgesehen kann aber im Rahmen des aktuellen Stundenplans und bei größerem Umfang auf Basis einer undefinedGasthörerschaft erfolgen. 

  4. Sind alle Prüfungen anerkannt oder bestanden erfolgt die Zulassung zur Abschlussprüfung also zur Bachelor- bzw. Masterarbeit

  5. Nach erfolgreicher Verteidigung dieser Arbeit ist das Externenverfahren beendet und der entsprechende akademische Grad wird durch die Hochschule verliehen. 


Als Ansprechpartner stehen Dir zur Verfügung:

Seitens des Fachbereichs Informatik:

undefinedProf. Dr.-Ing Georg Ringwelski
Seitens des Fachbereichs ElektrotechnikundefinedProf. Dr.-Ing. Stephan Kühne
Seitens der Hochschul-verwaltung:undefinedHeidrun Schiepe, Mitarbeiterin Zulassungsamt
undefinedDr. Stefan Kühne, Dezernent Akademische Verwaltung


                                                           

Letzte Änderung:13. September 2017

Ansprechpartner für FB E

Prof. Dr. Stephan Kühne

 

03583 612-4381
st.kuehne@hszg.de

Ansprechpartner FB I

Anmelden
Direktlinks & Suche